Kosten im Familienrecht

 
Bei den Kosten im Familienrecht möchte ich auf meine Ausführungen in „Kosten allgemein“ verweisen. Es gelten lediglich ein paar Besonderheiten: Das Gesetz schreibt z.B. vor, dass sich die Kosten einer Scheidung in der Regel an das Nettoeinkommen und das Vermögen der Eheleute anpassen.

In den meisten Kindschaftsverfahren trägt jeder seiner Anwaltskosten selbst und die Hälfte der Gerichtskosten.

Übernimmt meine Rechtsschutzversicherung die Kosten?

Manche Rechtsschutzversicherungen bieten Leistungen im Bereich des Familienrechts an. Häufig wird der Familienrecht Rechtsschutz zusammen mit dem Rechtsschutz in Erbrechtsfragen sowie Eherechtsstreitigkeiten angeboten. Ob der Familienrecht Rechtsschutz im Leistungsumfang Ihrer Rechtsschutzversicherung bereits enthalten ist, oder ob Sie eine zusätzliche Versicherung abschließen müssen, ist mit Ihrer Versicherung zu klären.